Happy B-Day 75 BARIŞ MANÇO

mit der BARIS EXPERIENCE BAND & Friends

Bild der Kapelle
Datum: Samstag, 6. Januar
Einlass: 20:30
Konzertbeginn: 21:00
Eintritt: 8€ / 5€ (ermäßigt)
Eintritt Fördervereinsmitglieder: 5€
Fan-Club-Homepage
Barış heißt Friede. In diesem Sinne wird diese Veranstaltung mehr Kulturabend als ein schlichtes Konzert - ein Tribute-Abend zu Ehren von Barış Manço, den Ayhan Coşkun sowie Bandgründer Johannes Honnef und Sebastian Joos mit ihrer Barış Experience Band im inzwischen fünften Jahr im Sauschdall feiern. Mit dabei sind der Singkreis Vuslat, Enza Casà, Sam Sam, Sherif Sherifov und andere befreundete Musiker aus dem friedvollen Beziehungskosmos zwischen Ulm und der Türkei.
Barış Manço war in den 60er Jahren Pionier des mit türkischer Folklore durchdrungenen Anadolu-Rock und eine Ikone der Istanbuler Kulturszene. Er bespielte mit seinem psychedelischen Sound Bühnen auf allen Kontinenten und war aktiver Vermittler zwischen Generationen und Kulturen. Weltweit wurden er mehr als dreihundertmal für seine Verdienste und Leistungen ausgezeichnet: vom Ehrendoktor & -professor, Ehrenbürger bis hin zur Ritter des Orderns Leopold II und dem Friedenspreis.
Diesen Januar wäre Manço 75 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass machen wir Ulm zu einem Pfeiler der musikalische Brücke von Istanbul nach Liège , wo Manço an der Königlichen Akademie der schönen Künste graduierte. Von dort werden auch sein Bruder Savaş Manço und seine Nichte Atlantik Manço anreisen, mit denen wir an Manços Wunsch festhalten wollen: Feiert meinen Geburtstag, gedenkt nicht meinem Tod. Lassen wir uns also von seiner Friedensbotschaft und Musik inspirieren und bieten einen Ort, an dem wir menschlich und geografisch verschmelzen können.
Zur Übersicht