JAZZ'N'MORE

tanzFlur-Konzert des sauSchall

Bild der Kapelle
Datum: Freitag, 23. März
Einlass: 20:00
Konzertbeginn: 20:30
Eintritt: 9€ / 6€ (ermäßigt)
Eintritt Fördervereinsmitglieder: 6€
VVK über reservix
der aktuellste Sauschdall zum gernhaben
Der Name der Ulmer Band JAZZ’N’MORE wird weiterführend Motto des gesamten sauSchall an diesem Abend. Das Quintett eröffnet voller Spass und Spielfreude mit ihrem vielseitigen Repertoire aus Jazz, Latin, Blues und anderen Stilrichtungen unseren Tanzflur. Meist mit Gesang, aber auch rein instrumental, werden Jazz-Standarts geboten, Popsongs in Swing transformiert oder im Rhythmus variabel ein ChaCha mittels Off-Beat als Reggae verpackt. Mit bekannten, eigenen und eigenwilligen Arrangements gespickt mit spontanen Improvisationen umspannt diese stets charmant agierende Combo die Jazzgeschichte von der Tradition bis in die Moderne und greift dabei auf die langjährigen Erfahrungen der einzelnen Akteure in verschiedenen Jazz- und Tanzbands Ulms zurück. Interpretiert wird Jazz mit Herz und intensiver Leidenschaft.

Besetzung: Peter Klein (Piano)
Hans-Peter Maier (Saxofon)
Steffen Gass (Bass und Gesang)
Peter Held (Schlagzeug)
Silke Häußler (Gesang)

Im Anschluss an das Konzert greifen die Resident-DJs Olivier und die LärmLust den Jazz des Live-Warm-Ups auf und kombinieren diesen im Lauf der Zeit mit immer jüngeren Genres desselben Genres bis hin zu AcidJazz und Soul. Unterstützung finden sie in mindestens einem Überraschungs-Dj aus den Reihen der Jazzin'-Redaktion bei FreeFM, die in ihrer wöchentlichen Sonntag-Abend-Sendung diesen jungen Tanz-Abend des Jazz präsentieren.
ab 22:00Uhr 3€ UKB zur AfterShow-Disko
Zur Übersicht